über uns

/über uns
über uns 2018-06-20T09:25:05+00:00

Angefangen hat alles 1975 mit einem Gründungskollektiv aus zwei Studentinnen, einem Schüler und einem Hochschullehrer, die jede Menge Kritik an der Gesellschaft, Sehnsucht nach freiem Leben und sinnvoller Arbeit hatten. Und – sie brauchten viele Bücher.

Sie gründeten eine kleine Buchhandlung, die sie nach Georg Büchner, einem ihrer historischen Vorbilder, benannten. Es war die Studentenbewegung, die dem Laden den politischen Anstrich gab. Mit Lesungen zu brisanten Themen, Büchertischen und Kunstaktionen wurde mit viel Kreativität und kleinem Budget Geschichte gemacht.

Ein Antiquariat und der Verlag der Georg Büchner Buchhandlung kamen in den folgenden Jahren hinzu, und 1984, im Jahr von George Orwell, wurden Decken und Wände eingerissen und eine Architektur- und Designabteilung eröffnet.

Im Jahr 2000 gründeten wir mit anderen unabhängigen Buchhandlungen und Verlagen einen gemeinsamen Onlineshop, Kommbuch.com, über dessen Such-und Bestellplattform Sie auf unserer Homepage Bücher suchen und bestellen können.

2006 war auch die Zeit reif für eine engere Zusammenarbeit mit den anderen unabhängigen Buchhandlungen Darmstadts, zum Zwecke gemeinsamer Lesungen und eines regen Informationsaustausches.

Und 2007 begann die Kooperation mit dem legendären Zweitausendeins Versand.

So haben wir durch immer neue Ideen und Initiativen die massenhaften Krisen der Gutenberggalaxis überlebt und sind seit über 40 Jahren verlässlich im Martinsviertel in Darmstadt angesiedelt.